logo ...wer nicht fragt, bleibt dumm! >> Versuche

Versuchsbeschreibungen

Kochen mit Eis

Kochen mit Eis
Die Temperatur, bei der Wasser kocht, hängt entscheidend vom Umgebungsdruck ab. Bei Normaldruck (1013,25 hPa = 1013,25 mbar) ist dies bei 100°C der Fall, bei niedrigeren Drücken sinkt die Siedetemperatur. Wird also heißes Wasser in einem geschlossenen Behälter gebracht, und das Gas in diesem Behälter gekühlt (hier durch einen Eiswürfel oben auf dem Glasgefäß), sinkt der Druck in dem Gefäß, und das Wasser kocht bei einer niedrigern Temperatur.
zurück
katze