logo ...wer nicht fragt, bleibt dumm! >> Versuche

Versuchsbeschreibungen

Vakuumkanone

Bei der Vakuumkanone wird zunächst ein an beiden Enden verschlossenes Rohr evakuiert. In dem Rohr befindet sich ein Projektil. Wird nun das Rohr an einem Ende geöffnet, strömt Luft an diesem Ende hinein, und treibt damit das Projektil an, das am anderen Ende austritt.
Quark

Hier wurde auf ein "freies Quark" geschossen. Eigentlich bezeichnen Teilchenphysiker mit Quark die Bausteine von Hadronen, also z.B. Protonen und Neutronen. Das Standardmodell besagt dabei, dass es keine freien Quarks geben kann (auch als Confinement bezeichnet).
zurück
katze